Förderverein für Theaterkunst und Kultur  
     
 

„Die Kunst ist eine Vermittlerin des Unaussprechlichen.“ (Johann Wolfgang von Goethe)

Das theater-kreartell will …

  • jungen Menschen ab 9 Jahren Weltliteratur anregend, kurzweilig und modern nahebringen
  • mit wenigen Schauspielern und einer Mischung aus Sprech-, Bewegungs- und Objekttheater überraschend inszenieren
  • die Brisanz dieser Klassiker auch für die heutige Generation veranschaulichen
  • mit den Zuschauern im Anschluss an die Aufführungen ins Gespräch kommen 

KLASSIK IM DOPPELPACK: SPANNEND, WITZIG, AKTUELL
„Goethes Faust“ und „Das Käthchen von Heilbronn“ für Jung und Alt

Basierend auf den Vorlagen von Barbara Kindermanns Reihe „Weltliteratur für Kinder“ erleben derzeit zwei Jahrhundertwerke eine inszenatorische Verjüngungskur der besonderen Art – in einer gelungenen Balance aus Originaltext und moderner Sprache, aus Ernst und Witz.